Herren Lacrosse ist ein körperbetonter Sport, vergleichbar mit Eishockey.

Wie wird der Ball bewegt?

  • der Ball darf im Schläger eine unbegrenzte Anzahl an Schritten geführt werden
  • er kann durch einen Wurf zu Mitspielern gepasst werden
  • er darf gekickt werden

Was Darf der Gegner?

  • er darf Versuchen den ballführenden Spieler durch Bodychecks vom Ball zu trennen
  • er darf gezielte Schläge mit seinem Schläger auf den Schläger der ballführenden Person ausführen (keine Sorge, es gibt die entsprechende Regeln UND Ausrüstung!)
da körperbetont gespielt wird, ist eine Schutzausrüstung erforderlich. Mindestens notwendig sind: Helm und Handschuhe.
Diese bekommt ihr von uns für entsprechende Übungen gestellt. In der Regel wird zusätzlich ein Arm- Schulterschutz getragen.