7:4 Sieg der Landesliga-Damen

Die Landesliga-Damen verabschieden sich mit einem starken 7:4 Sieg und einem Spieltagsgedicht in die Winterpause.

Advent,  Advent, die Mirka brennt
Erst 2, dann 4, dann 6, dann 7,
so konnte Karlsruhe B gegen die Gegner Konstanz/Mannheim siegen
Zu einer ungewohnten späten Stunde
Trafen sich die Landesliga Damen in ihrer Runde
Motiviert ging es auf voller Fahrt
Zu den Gegner Konstanz/Mannheim in Stuttgart
Im ersten Quarter legten die Gegner vor
Nach nicht mal 2 Minuten direkt 1 Tor
Das ließ Mirka nicht auf sich sitzen
Und ließ dann schnell 2 Tore blitzen
Die Gegnerinnen glichen aus
Und machten ein 2:2 daraus
In den nächsten 15 Minuten
Waren die Karlsruherinnen fleißig am shooten
Dann schickten wir unsere Defense Milena vor
Mit einem schönen Assist direkt ins Tor
Ein Assist reichte nicht aus
So spielten Selina und Lena die Gegner nochmals aus
Rein gingen insgesamt nur 2
Die anderen alle knapp vorbei
In die Halbzeit ging es mit einem 4:3
Neue Energie holten wir uns mit der Team Banane herbei
Nach der Adventsandacht vom Coach
Versuchte es Karlsruhe mit einem ruhigen Approach
trotz neuer Torfrau der Gegnerinnen
machten das Spiel die Stormerinnen
Eva schoss nach unten in die Ecke rein
nach langer Diskussion sollte dies dann doch ein Tor sein
Die Führung ließen wir uns nicht entrinnen
Und konnten das 3. Quarter 2:1 gewinnen
Das letzte Viertel war nur für harte
Mal wieder Unterzahl wegen der 2. gelben Karte
Die Gegnerinnen kämpften sehr verbissen
Doch unsere Defense und unser Joalie haben’s gerissen
Kurz vor knapp zum Spielzeit Ende
schoss Rafa noch ein Tor, richtige Legende
so endete der Kampf mit einem 7:4
– Jetzt wird gefeiert mit Pizza und Bier
Wir bedanken uns bei Konstanz/Mannheim für das schöne Spiel
und beenden die Hinrunde mit großem Stil
Es spielten: Jay Böttcher, Ameline Fauchon, Silke Glaser, Nicole Ungemach, Moni Franzen, Eva Mayrose, Selina Engelhardt, Mirka Tiede, Rafaela Meutelet, Johannah Jüpner, Milena Weber, Lena Spies, Kerstin Husse

Zurück