Stormerinnen siegreich im Derby gegen Heidelberg

Am 19.11.2017 traten die KIT SC Lacrosserinnen auswärts gegen die Damen des TSG Heidelberg an und konnten einen deutlichen 14:4 Sieg verbuchen.

Spielbeginn war um 16:00. Die erste Halbzeit begann gleich mit einem Tor der Karlsruherinnen. Auch im weiteren Verlauf des Spiels souverän, verwandelten sie sicher 80% der Torschüsse. Die Damen des KIT SC dominierten dieses Spiel eindeutig, im Angriff wie in der Abwehr. Heidelberg konnte dem kaum etwas entgegensetzten und verlor die eroberten Bälle schnell wieder durch eine starke Redefense. Nach der ersten Halbzeit stand es somit 5:1 für Karlsruhe.

Die Zweite Halbzeit begann mit einer kurzen Ruhephase der Karlsruher Abwehr. Nach 3 kassierten Toren fingen sich die Stormerinnen aber wieder und blieben stabil bis zum Schluss. Im Angriff wurde dann umso konzentrierter gearbeitet. Klare Chancen wurden herausgespielt und verwandelt. Das super Teamwork endete mit einem erfolgreichen 14:4 für die KIT SC Damen.

Für den KIT SC spielten:

Bianca Lachenmann, Theresa Schneider, Maren Seyfried, Selina Engelhardt, Marina Onken, Katrin Erlenbach, Rafaela Meutelet, Karoline Haack, Julia Riedel, Laura Roesberg, Angela Schwarz, Anne Rubin, Aven Path, Moni Franzen, Sarah Klein, Gina Kaysan, Simone Lay, Jeanette Mahlstedt

Zurück